Coaching

Egal, ob es um die eigene Gesundheit, das persönliche Auftreten oder den beruflichen Werdegang geht – oft braucht es den Blick und die Hilfestellung von außen, um als unbefriedigend oder belastend empfundene Situationen zu verändern.
Dabei geht es nicht darum, einem vermeintlichen Ideal nachzueifern und sich selbst radikal zu verändern. Vielmehr sollen die individuelle Persönlichkeit und die eigenen Bedürfnisse so in Einklang gebracht werden, dass Eigenwahrnehmung und Außenwirkung zueinander passen und situationsadäquat gehandelt werden kann.

Ich arbeite in meiner Praxis auf Basis des systemischen – konstruktivistischen Coaching Ansatzes, der in den 80er Jahren mit Athleten und Trainern im Spitzensport von Prof. Uwe Grau, Johan-Ingi Gunnarsson und Jürgen Hargens an der Universität Kiel entwickelt wurde.
Hierbei wird Wert darauf gelegt, dass die Einzelperson und immer auch das Ganze – Beziehungen und Vernetzungen – im Auge behalten werden. Auswirkungen auf das betroffene Lebenssystem werden im Coaching berücksichtigt und mitgestaltet.

Setting: Einzelcoaching / Aufstellungsbrett / Gespräch
Dauer: 50 min.

Hilft bei Fragen zu/r:

 Beruflichen Situation

 Partnerschaft

 Lebensplanung

 Sinnsuche

 Konflikten

 Zeitmanagement

 Stressbewältigung

 Selbstsicherheit

 Familiensituation